Thirty Days After


 

In ihren fotografischen Arbeiten, die während ihres Stipendiums in Johannesburg entstanden, hat Beate Spitzmüller die unterschiedlichen Facetten dieser pulsierenden Stadt, mit ihrem Vielvölkergemisch und den sozialen Schichtungen, in ihrer Gleichzeitigkeit und ihrer Aktualität eingefangen.