Lebenslinien


Das Gedächtnis der Orte
Multimediale Installation im öffentlichen Raum / Partizipatives Kunstprojekt, Böblingen 2012

Menschen aus verschiedenen Generationen und unterschiedlichen Nationalitäten haben sich auf Initiative der Künstlerin Beate Spitzmüller an ihre eigenen Lebensspuren erinnert und diese bildhaft dokumentiert. Über den Prozess der Entdeckung, der Spurensuche und der Frage nach der Bedeutung von Orten wurde ihr Einfluss auf unser Leben veranschaulicht.