Zeitfenster




Das individuelle Gedächtnis der Orte
Multimediale Rauminstallation 2011, Böblingen

Zeitfenster / Zeitsilhouetten ist ein interdisziplinäres, partizipatives Kunstprojekt, bestehend aus individuellen karthografisch gezeichneten Arbeitsblätter, Fotografien sowie aufgezeichneten Gesprächen. Beate Spitzmüllers Dialog mit betagten Menschen aus Böblingen erkundete Orte und die damit verbundenen Erinnerungen: Eine Annäherung an ihre kulturelle Identität.