Wandern - ein weites Feld

Ein Ausstellungsprojekt des Künstlerinnennetzwerks Frauenmuseum Berlin (fmb) in Kooperation mit Künstlerinnen aus Neuruppin.

Eröffnung mit anschließender Wanderung: 8.10.2022 um 15:00 Uhr,
Wo: Kommissionsstraße 6, 16816 Neuruppin

Für das Projekt Wandern -ein weites Welt- zeige ich fotografische Arbeiten aus der Serie ‚Die Prozession – der Zug‘. Es sind Aufnahmen, die während eines längeren Fußmarsches am Blauen Nil entstanden sind - auf Pfaden, von Mensch und Tier festgetreten, der Topografie der Landschaft folgend. Die Arbeit wird in der sog. Notwohnung in der Wallstrasse gezeigt.

Ausstellung Wandern Neuruppin Frauenmuseum Spitzmueller1a

Die Ausstellung Wandern – ein weites Feld findet an verschiedenen Orten in Neuruppin sowohl im Innen- als auch im Außenbereich statt. Auf diese Weise führt auch die Ausstellung, ähnlich wie Theodor Fontanes Reise durch die Mark Brandenburg hinein in das Unbekannte im Bekannten.

Teilnehmende Künstlerinnen im Stadtrundgang:
Wallstraße, Notwohnung: Beate Spitzmüller
Wallstraße, Prinzenpforte, Stadtmauer: Judith Brunner
Straße des Friedens 8 - 10, St.-Georg-Kapelle: Ina Geißler, Uschi Niehaus, Regina Weiss Kommissionsstraße 6: Ulrike Gerst, Beate Selzer, Marianne Stoll
Fischbänkenstraße 8, Karl-Friedrich-Schinkel-Gesellschaft: Margret Holz
Kirchplatz, Kunstkiosk: group show
Karl-Liebknecht-Str. 33/34: Bunker am Rathaus, Flaggen: Andrea Golla, Caroline Armand Präsidentenstraße 63: Beate Selzer
Präsidentenstraße 64, Apollotempel: Anke Brüchner

Die Besichtigung der Kunstwerke ist kostenlos, aber auf eigene Gefahr.

PR/Kuratorium/Organisation
Beate Selzer , Andrea Golla, Marianne Stoll, Regina Weiss, Judith Brunner, Caroline Armand

Ausstellung Wandern Neuruppin Frauenmuseum Spitzmueller10 Spitzmueller Ausstellung Wandern Prozession Neuruppin2a

Adresse Atelier Berlin

Schwedter Straße 232
10435 Berlin
Deutschland

Kontakt

Telefon: 0160-94988008
E-Mail: info@beate-spitzmueller.de

© Beate Spitzmüller
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.